… vernetzen

vernetzen

Unsere Netzwerkangebote unterstützen Personalmanager und Führungskräfte Erfahrungen und Wissen sowohl schnell und informell, als auch vertrauensvoll und persönlich auszutauschen.

meHRwert Netzwerk live

In unserer kostenfreien Abendreihe „meHRwert Netzwerk live“ greifen wir gemeinsam mit Rechtsanwälten der Wirtschaftskanzlei PJM Partner aktuelle, für die Personalpraxis relevante Themen und Fragestellungen auf. Ziel ist es, einen begrenzten Teilnehmerkreis über aktuelle Gesetze, Gesetzesvorhaben und deren Auswirkungen für die Unternehmen zu informieren und zu sensibilisieren.

Gleichzeitig erhalten Sie in dem jeweiligen Zusammenhang Anregungen zu bewährten und neuen Ansätzen sowie Instrumenten professioneller Personalarbeit und erfolgreichen Vorgehensweisen in der Praxis. Im Austausch mit ReferentInnen und KollegInnen bringen Sie Ihr Know-how auf den neuesten Stand und erhalten Impulse, um sich und Ihr Unternehmen vor vermeidbaren Risiken und Kosten zu schützen.


meHRwert Netzwerk live

4. Abendveranstaltung | 27.09.2017 – kostenfrei

Erfolgreiche und zielführende Verhandlungen mit dem Betriebsrat
Verhandlungssituationen strategisch gestalten

Für die Umsetzung Ihrer Ziele brauchen Sie häufig Vereinbarungen mit dem Betriebsrat. Dabei bringen Sie Zeit, Energie und finanziellen Aufwand ein, was zu einer optimalen Realisierung Ihrer angestrebten Ziele und zur Vermeidung von Folgekosten führen sollte.

Unser Referent Herr Baeck wird Sie über strategische Ansätze und die Verhandlungsführung gegenüber Ihrem Betriebsrat, insbesondere unter dem Blickwinkel von Taktik, Kommunikation und der psychologischen Aspekte vertraut machen. Die richtige Verhandlungsvorbereitung bildet das Fundament für eine erfolgreiche Umsetzung Ihrer Ziele.

Reiner Baeck verfügt über jahrzehntelange Erfahrungen im operativen und strategischen Human Resources Management. In leitenden Positionen in der Automobilindustrie hat Herr Baeck erfolgreich diverse Großprojekte entwickelt und umgesetzt und dabei zahlreiche kritische Verhandlungssituation erfolgreich bewältigt.

Begleitend zu dem Vortrag von Herrn Baeck werden Ihnen die Fachanwälte für Arbeitsrecht Martin Möbius sowie Patrick Weinrich einen kurzen Überblick über die Systematik und Reichweite der Mitbestimmungsrechte des Betriebsverfassungsrechts geben.

weitere Infos


meHRwert Netzwerk live

3. Abendveranstaltung | 20.06.2017 – kostenfrei

Professioneller und rechtssicherer Umgang mit „Low-Performern“

Die Auseinandersetzung mit Schlecht- oder Minderleistern, den sog. „Low-Performern“, kostet nicht nur viel Zeit und Energie, sondern kann den Unternehmenserfolg auf Dauer empfindlich beeinträchtigen.

In der betrieblichen Praxis gilt es, leistungsschwache Mitarbeiter zunächst einmal zu identifizieren und angemessene Lösungswege zur Überwindung der Leistungsschwäche zu finden. Bereits in dieser Phase sollten die arbeitsrechtlichen Aspekte stets im Blick behalten werden, um im Falle des Scheiterns eine rechtssichere Trennung herbeizuführen.

weitere Infos


meHRwert Netzwerk live

2. Abendveranstaltung | 25.04.2017 – kostenfrei

Arbeiten 4.0 – Auswirkungen einer digitalen Arbeitswelt auf arbeitsrechtliche Fragestellungen und die Personalarbeit

Der an die aktuellen Diskussionen über die vierte industrielle Revolution anknüpfende Begriff „Arbeiten 4.0“ ist in aller Munde.

Fest steht, dass sich die Arbeitswelt zunehmend vernetzter und digitaler gestaltet. Dies geht einher mit einer Flexibilisierung der Arbeitszeit und der Schaffung von mobilen Arbeitsorten. Die Veranstaltung wird nicht nur die arbeitsrechtlichen Herausforderungen, die die digitale Arbeitswelt mit sich bringt, sondern auch die Anforderungen an Führung und HR im Sinne einer „Personalarbeit 4.0“ aufzeigen.

weitere Infos


meHRwert Netzwerk live

1. Abendveranstaltung | 22.02.2017 – kostenfrei

Ausgewählte Neuerungen im Arbeitsrecht 2017

Im Überblick stellen wir Ihnen aktuelle Gesetzesvorhaben- und -änderungen vor. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den wesentlichen Auswirkungen im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz, die zum 01.04.17 in Kraft treten werden.

Auch in dem von den Regierungsparteien am 11.01.17 verabschiedeten Entgelttransparenzgesetz spielt die Gleichstellung eine Rolle. Neben den rechtlichen Eckpunkten und deren Bedeutung für die betriebliche Praxis wird Ihnen das Prüfverfahren „eg-check“ erläutert. Dies ermöglicht Unternehmen, Transparenz über eventuelle Entgeltungleichheiten zu gewinnen.

weitere Infos


Das Jahresnetzwerk-Paket „chare“ regional ermöglicht den Teilnehmern, bei vierteljährlich stattfindenden regionalen Treffen ihrer Gruppe, persönliche Netzwerkbeziehungen aufzubauen, Input aufzunehmen sowie Erfahrungen auszutauschen, um anstehende Herausforderungen zu meistern. Die Präsenztreffen werden ergänzt durch einen gruppeneigenen Kanal in unserer LR-Personal-Führung-App „chare”, in dem sich die KollegInnen zu aktuell auftretenden Fragestellungen zeitnah verständigen können.

vernetzenUnsere Gesamt-Community vernetzt sich über die LR-Personal-Führung-App
„chare”, um sich ortsunabhängig eine schnelle Einschätzung oder Antwort zu
einem drängenden Problem aus der Community einzuholen.


Registrierung unter lr-personal-fuehrung.de/chare